Hier findet Ihr verschiedene Themen und Trends in kleinen Blogbeiträgen zur Inspiration

Wedding Weekend im Studio 41 am 23. und 24. Februar
Eintritt frei

Für alle Verliebten und die, die bald heiraten wollen. Das Studio 41 öffnet seine Türen für Euch am

23. und 24. Februar

EINTRITT FREI

 12.00 – 18.00Uhr

Kommt vorbei  in der 

CRANACHSTRASSE 8, 12157 BERLIN

Ausgewählte Dienstleister begrüßen Euch in entspannter Wohnzimmeratmosphäre und nehmen sich Zeit für Eure Fragen. Nutzt die Möglichkeit für ein persönliches Kennenlernen, Inspirieren lassen und um die richtigen Dienstleister für Eure Hochzeit zu finden.  Der Eintritt ist frei, Ihr müsst Euch nur kurz per Email anmelden. Alle Infos findet Ihr unter

www.studio41.berlin

Und wer mich kennen lernen möchte, darf das Wedding Weekend nicht verpassen, denn ich bin auch dabei. Mit der lieben Jil von Kopflegenden kreiere ich zusammen einen Beispielhochzeitstisch, der für verschiedene Hochzeiten möglich ist. Lasst Euch überraschen! 🙂 

Hier seht Ihr schon mal ein paar Bilderbeispiele von unseren Dienstleistern, die beim Wedding Weekend dabei sein werden.

Wir freuen uns auf Euch 💕

unser Adventskalenders 2018

Für die Weihnachtszeit haben wir uns eine ganz besondere Geschenkaktion für Euch überlegt. Vom 1. bis zu 23. Dezember 2018 gab es jeden Tag einen Tipp zur Hochzeit auf unserem Instagramprofil.

Vom 24. Dezember 2018 – 31. Januar 2019 habt Ihr nun Zeit unseren Lückentext zu lösen. Vereinbart einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch mit uns und erhaltet bei der Buchung einer Komplettplanung für Eure Winterhochzeit 2019/2020 (Zeitraum November – Ende Februar) 10% Rabatt mit dem richtig ausgefüllten Lückentext!!!

Viel Spaß beim Lösen des Rätsels. Wir wünschen winterliche und besinnliche Weihnachten mit Familie und Freunden 🙂 

Ihr möchtet mit Eurer Hochzeitsplanung beginnen und fragt Euch, wann es am besten losgehen sollte? Unser Tipp, am besten so früh wie möglich. Die __________________sollten nicht erst wenige Monate vor der Hochzeit beginnen. Dann habt Ihr auch genug Zeit, um Euch auf die ______________________zu machen ohne Angst davor haben zu müssen, dass Eure Lieblings-Location bereits ausgebucht sein könnte. Bedenkt aber hierbei, dass es oft nicht günstiger wird sich nur für eine Location zu entscheiden, ohne dabei die restlichen Faktoren zu beachten. Da wir in Deutschland leben, sollte es immer eine ________________________________geben, falls Ihr im Freien feiert. Des Weiteren ist es oft auch günstiger, wenn es bei der Location ein _______________________gibt, da Ihr damit auch alle wichtigen Punkte wie das Essen, Getränke, das Personal und die Miete abdecken könnt im Vergleich zu einer Location, wo Ihr alles selbst organisieren müsst. Vorteil einer solchen Location ist natürlich, dass Ihr meist wirklich alles ganz genau nach Eurem Geschmack machen könnt, für Eure ______________. Bevor Ihr Euch aber auf eine Location festlegt, solltet Ihr Eure Gästezahl überdenken. Überlegt Euch gut, wen Ihr wirklich dabeihaben möchtet und erstellt eine _______________, denn sie bestimmt auch die Wahl der Location.

Wenn Ihr Euch Gedanken zum Datum macht, vergesst nicht, dass auch Hochzeiten in der Nebensaison sehr schön sein können. Zur Hauptsaison gehören die Monate Mai bis September. Zu dieser Zeit steigen nicht nur die Temperaturen, sondern auch die Preise für sämtliche Dienstleistungen rund um die Hochzeit. Um etwas Geld zu sparen, könntet Ihr vielleicht den April oder den goldenen Oktober für Euer Fest in Betracht ziehen. Oder wie wär’s mit einer gemütlichen _____________________? Das ist mal etwas anderes und verleiht Eurer ______eine ganz besondere märchenhafte Atmosphäre. So können sich die Ausgaben für eine Location deutlich reduzieren und Ihr habt mehr Spielraum bei Eurem _______________. Damit bleibt Euch auch mehr Geld für andere Wünsche übrig, die Ihr Euch eventuell erfüllen könnt. Eine Entlastung des Budgets kann auch die Wahl des Hochzeitstages bewirken. Die meisten Paare heiraten am Freitag oder Samstag, dabei gibt es einige gute Angebote für eine Hochzeit am ______________und die Auswahl der Dienstleister ist hier auch weitaus größer. Mit dem eingesparten Geld könnt Ihr abwägen, ob Ihr zusätzlich zur standesamtlichen Trauung auch eine ______ _____________in Erwägung ziehen möchtet, die noch mal etwas Einzigartiges und ganz Persönliches ist. Nach der Wahl der Location und der Gästeliste müsst Ihr Euch mit weiteren Details beschäftigen, die mehr oder weniger kostenintensiv werden können. Ein großer Punkt ist die Dekoration. Es muss nicht alles neu gekauft werden. Um etwas Geld zu sparen gibt es auch die Möglichkeit sich Einiges zu ________. Je nach Wunsch und Vorstellung können die Ausgaben für die Dekoration mäßig sein oder auch sehr hoch werden. Entscheidet gemeinsam, wo Ihr Eure Prioritäten setzen möchtet und verteilt Euer Budget dementsprechend. Wenn Eure Priorität bei dem Menü oder den Getränken liegt, könnt Ihr bei der Dekoration oder anderen Posten weniger einplanen. Auch das Menü ist kein Muss. Eine Alternative zum Menü kann ein ________sein. Viele machen mittlerweile auch ein Mix aus Buffet und Menü, so verteilt sich das ganz gut und man hat von jedem etwas. Zusätzlich ist auch eine Limitvorgabe bei den Getränken möglich, indem Ihr ______________erst am Abend serviert. Auch hier ist es in vielen Locations möglich einen bestimmten Betrag für nur rein die Cocktails festzulegen. Ist dieser verbraucht, kann spontan am Abend noch mal erhöht werden oder Eure Gäste zahlen ab da dann selbst, wenn sie noch weitere Cocktails trinken möchten. Auf vielen Hochzeiten ist es üblich, dass die Gäste Getränke, die nicht auf der Hochzeitskarte stehen, selbst zahlen, wenn sie diese unbedingt trinken möchten. So und auch mit einem Limit behaltet Ihr ebenfalls einen besseren Überblick über Eure Kosten.

Ein weiterer Kostenfaktor ist die _____________, der sehr häufig unterschätzt wird. Für professionelle Einladungen muss man genügend Geld einplanen, dennoch hat man dann seine ganz eigenen individuell gestalteten Karten, passend zum Hochzeitsdesign und das nicht nur bei der Einladung, sondern auch bei den Platzkarten, Menü- oder Buffetkarten, Dankeskarten etc.

Nachdem Ihr Euren Budgetplan erstellt und die einzelnen Posten besprochen habt, ist es wichtig an die Zeitplanung zu denken. Je früher Ihr mit der Planung beginnt, umso wahrscheinlicher, dass Ihr den einen oder anderen Rabatt bekommt. Es finden regelmäßig Hochzeitsmessen statt, die Ihr während der Planung besuchen könnt. So ergibt sich durchaus auch die Möglichkeit bei dem ______________oder dem Anzug durch einen Messerabatt etwas Geld zu sparen. Ein weiterer Vorteil einer langfristigen Planung ist auch die Möglichkeit Eure Hochzeit nach Euren Vorstellungen zu gestalten, da ihr so genügend Zeit habt auch außergewöhnliche Wünsche umzusetzen. Ihr könnt Euch also überlegen, ob Ihr einen klassischen __________________aufführen oder lieber eine ausgefallene Choreographie einstudieren möchtet. Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es gibt viele Songs, die passend für eine Hochzeit sind. Persönlich und romantisch wird es aber mit _________, die Euch verbinden. Euer Musikgeschmack ist nicht unbedingt hochzeitslich? Kein Problem, guckt doch einmal mal, ob es von Euren Lieblingssongs schöne Covers gibt, die Ihr auch toll findet und die durch live vor Ort gespielt auch noch zu einem besonderen Highlight für Euch werden.

Für Euren ________________ist es wichtig einen konkreten _______________zu erstellen. Euer Hochzeitsplaner macht das für Euch, sodass auch nichts vergessen wird und jeder Dienstleister Bescheid weiß wann was passiert. Ihr sollt den Tag entspannt genießen und die Profis sich um alles kümmern lassen. Falls Ihr keinen Hochzeitsplaner habt, der organisatorische Punkte für Euch übernehmen kann, denkt daran für alles genug Zeit zu lassen. Dazu gehören sowohl die Gratulation der Gäste nach der Trauung als auch die Übergabe der ___________ oder kleine Überraschungen von Familie und Freunde. Auch die kleinen solltet Ihr nicht vergessen. Sofern Eure Hochzeit mit Kindern stattfinden soll, ist es vorteilhaft eine _______________________zu organisieren. Wenn es nur wenige Kinder sind, reicht auch ein Spielbereich, wo sich die Kleinen austoben können, achtet hier aber genau auf das Alter.

Und das Wichtigste zum Schluss, liebe Bräute, denkt bitte daran Eure _________einzulaufen. Das ist etwas, was schnell vergessen wird und Euch viele Schmerzen am Tag erspart.   

 

Wir hoffen Euch mit unseren Tipps über die Weihnachtszeit geholfen und auch Inspiration gegeben zu haben.

Und nun noch ein letzter, aber sehr wichtiger: Genießt Euren Hochzeitstag in allen Zügen, feiert ausgiebig und zelebriert Eure Liebe!

Wozu brauche ich einen Hochzeitsplaner?
Die Erfahrung aus Sicht einer Braut...

Meine Braut Ines arbeitet selbst in der Hochzeitsbranche als Stylistin. Als sie wusste, sie würde heiraten, hat sie zunächst alleine angefangen und die Planung übernommen. Schnell merkte sie jedoch, obwohl sie sich recht gut auskennt durch ihren Job, dass es dennoch besser sei einen Planer mit ins Boot zu holen. Und dann haben wir uns kennen gelernt. Aber lest selbst, was sie über die Planungszeit schreibt…

Begleitet und veröffentlicht wurde ihre Hochzeit mehrfach im BRAUT Magazin 2018. 

Die Entscheidung für einen Hochzeitsplaner

... so verlief die Hochzeit...

Hier findet Ihr Bilder zur Hochzeit.

Whisky & Schokolade ...
die "Candybar" für die feine Herrengesellschaft

Lionheart Wedding
 
Süße Candybars schmücken immer mehr das Hochzeitsbild und sind schon kaum mehr wegzudenken.
 
Zu meiner freudigen Überraschung durfte ich als Gast auf einer Hochzeit in Italien, neben der bekannten Candybar, eine Whiskybar kennen lernen. Dieses Erlebnis möchte ich gerne mit Euch teilen und etwas näher bringen.
 
Die Hochzeit war letztes Jahr (2017) im Sommer, es war warm und die Feierlichkeiten fanden draußen statt. Diverse Whiskyflaschen schmückten den Tisch, passende Gläser standen bereit und feine ausgewählte Schokolade konnte zum Whisky genossen werden. Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass das edle Tröpfchen sich gut zur Schokolade macht.
Bei Whisky-Tastings oder auch auf Fachmessen wird diese beliebte Kombination bereits angeboten. Es wird geraten zu Edelbitterschokolade zu greifen mit hohem Kakaoanteil, gerne auch verfeinert mit Chili, Früchten oder Nüssen. Um die ganze Aromavielfalt zu spüren, soll erst ein Schluck Whisky den Mundraum füllen, etwas warten damit sich der Nachgeschmack entfalten kann und dann erst das Stück Schokolade auf der Zunge zergehen lassen.
Hierbei heißt es ausprobieren und schauen was einem am liebsten vom Geschmack ist.
Besonderen Anklang hat die Whiskybar bei der männlichen Gastgesellschaft nach dem Hochzeitsmenü gefunden. Wer mochte und es rauchig zum Whisky präferierte, konnte sich an der Auswahl an Zigarren erfreuen.
 
Dieses besondere Erlebnis hat mich inspiriert, dass Setting der Whiskybar, in unserem Urban Styleshooting umzusetzen. Hierzu hat uns www.whiskyandcigars.de/ mit Whisky ausgestattet und www.rausch.de/schokolade feine Edelbitterschokolade aus Ihrem Sortiment zur Verfügung gestellt.
 
Probiert es selbst aus und verwöhnt Eure Gaumen.